Urwüchsig – the spirit of old grain

Getreide – Ur-Impuls der menschlichen Zivilisation. Denn die Domestizierung ursprünglich wilder Süßgräser ermöglichte die Sesshaftwerdung der Menschen und die Entstehung neuer Formen des Zusammenlebens. Und bereits in diesen Anfängen entwickelte sich die Halmfrucht auch zum Grundstoff für die Herstellung von Bier. Eine 10.000 Jahre alte Tradition, die eine große Bandbreite an Getreidesorten hervorgebracht hat. Ob Spiegel-Gerste, Emmer oder viele andere alte Körner – für unser „Urwüchsig“ nutzen wir ausschließlich vergessene Arten, die in der Geschichte des Bieres von großer Bedeutung waren. Damit geben wir der modernen Braukunst eine ganz eigene „Farbpalette“ zurück, die auch im Craftbeer-Bereich ihresgleichen sucht. Unser Tipp: Probieren geht über studieren.

Chevallier Urwüchsig

Als Craftbeer gebraut, bildet „Chevallier urwüchsig” einen haltbaren, sehr feinporigen Schaum, der die feinen malzig-fruchtigen Noten bis zum letzten Schluck ungeschmälert bewahrt.

Durch seine leichte Cremigkeit trägt es den aromatischen Reichtum zu allen Geschmacksrezeptoren und bringt damit seinen charakteristischen Geschmack zur vollen Entfaltung. „Chevallier urwüchsig” sorgt damit für einen Nachhall, der lange in guter Erinnerung bleibt.

Chevallier-Gerste

Goethe und Beethoven konnten sich glücklich schätzen. Denn sie lebten im 19. Jahrhundert – der Hoch-Zeit der Chevallier-Gerste. Eine Getreideart von ganz eigenem Charakter, das in dieser Zeit zu einer der wichtigsten Brau- und Brennerei-Rohstoffe aufsteigen sollte.

Im Jahre 1820 eher durch Zufall entdeckt, züchtete der Engländer Chevallier auf einem Acker in Mittelengland diese beliebte Braugerste, die auch auf dem Kontinent ihren Siegeszug antrat.
In Deutschland passte der fränkische Züchter Zeiner das Kulturgut an das heimische Klima an. 

Die Chevallier-Gerste überzeugt durch eine reichhaltige Palette an Aromen. Zudem sorgt der höhere Eiweißgehalt für eine ganz besondere Milde und ein volleres Geschmackserlebnis.

Urwüchsig meets Skulpturprojekte Münster 2017

Das Highlight in diesem Jahr – die Skulpturprojekte sind schon jetzt in aller Munde. Da liegt es doch nahe, das Sprichwörtliche mit dem tatsächlichen Genuß zu verbinden.

Ab jetzt können Sie die Urwüchsig-Sonderedition zu den Skupturprojekten bei Münster Souvenirs in der Innenstadt käuflich erwerben und es sich während der Begehung oder als schönen Erinnerung an diese so richtig schmecken lassen.

Direkt zu Münster Souvenirs!

Urwüchsig liebt Unternehmen und Verbände

Nicht nur was den Anbau und die Herstellung angeht, ist unser Bier einzigartig, sondern auch auch in der Anwendung. So besteht die einfache Möglichkeit, dieses Bier mit oder ohne schöne 4-er Verpackung mit Ihrem Logo zu veredeln
und somit Ihren Mitarbeitern, Kunden und Freunden eine schöne und genußvolle Überraschung zu bereiten.
Aber auch für Ihre Unternehmensevents kann das „unternehmenseigene“ Bier als Flasche oder Faß eingesetzt werden.

Sprechen Sie uns gerne dazu an.

Kontakt & Anfrage

Schreiben Sie uns eine E-mail oder nutzen Sie unser nebenstehendes Kontaktformular. Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch jederzeit zur Verfügung.

Ansprechpartner:
Thomas Strotmann
0251 922450
info@urwuechsig.de

Bitte lasse dieses Feld leer.